Schueler

Ungeschlagen ins RP-Finale

WKII-Mädchen erreichen ungeschlagen das Regierungspräsidiums-Finale bei Jugend-trainiert-für-Olympia (Handball)

Am 28.Januar’14 mussten die WKII-Mädchen beim Vorrundenturnier des Regierungspräsidiums in Neuried ihr Können unter Beweis stellen.

Aufgrund einer tollen Teamleistung und zweier gut haltender Torfrauen konnte die Mannschaft des Okens sowohl das erste Spiel gegen das Theodor-Heuss-Gymnasium Schopfheim, als auch das zweite gegen das Gymnasium aus Trossingen für sich entscheiden.

Bereits vor dem letzten Spiel des Okens gegen die Realschule aus Neuried stand fest, dass diese beiden Mannschaften ins RP-Finale einziehen würden. Dennoch lieferte man sich ein spannendes Spiel und das Oken konnte am Ende verlustpunktfrei ins Finale einziehen, welches am 14.Februar’14 ab 11 Uhr in der Oken-Halle ausgetragen wird.

2013-12-10 15.42.16[1]

Es spielten vom Oken (in den blauen Trikots):
vorn (von links): Selina Margull, Karola Kovacs, Anja Mannßhardt

Hinten (von links): Sophia Tischler, Carmen Martin, Besarta Bathiri, Franka Derr, Lara Kelsch

Nicht auf dem Foto: Anne Bayer, Tara Stolzer, Lena Biegert und Alisa Krämer