Schueler

Ski-Stadtmeisterschaften

Bei herrlichem Schnee und eiskaltem Wind fanden am 4.2. die Offenburger Ski- und Snowboard Schul-Stadtmeisterschaften statt.
Insgesamt fast 150 Athletinnen und Athleten nahmen dieses Jahr teil und kämpften im Riesenslalom um die beste Zeit und damit auch um die begehrten Medaillen und Pokale.
Das Oken-Gymnasium nahm verletzungsbedingt nur mit wenigen Schülerinnen und Schülern teil, konnte aber trotzdem drei erste Plätze belegen (Torben Hirz – Snowboard U 14, Leon Hambrecht – Ski U 12, Finn Hambrecht – Ski U 16).
Außerdem konnten drei Oken-Schüler den Team-Pokal gewinnen: Aaron Erb, Leon und Finn Hambrecht.
Die schnellste Zeit auf Ski erreichte Finn Hambrecht und wurde damit Stadtmeister.
Nach spannenden Slalomläufen freuen sich alle Sportler auf den Oken Skitag am 10.2.

J. Coers