Schueler

Robotik AG

Wir bauen und Programmieren LEGO-Roboter auf Basis von LEGO-Mindstorms.
Im ersten Schulhalbjahr nehmen wir mit dem Team ROBOKEN bei der First Lego League (FLL) an der Hochschule Offenburg teil. Im zweiten Schulhalbjahr entwickeln wir eigene Roboterprojekte und setzen diese um.

Die Programmierung der LEGO-Roboter erfolgt mit einer speziell dafür entwickelten grafischen Programmieroberfläche. Somit können auch Einsteiger sehr schnell die ersten Roboter bauen und programmieren.

Die Robotik-AG findet jeden Freitag um 13:15 Uhr im Computerraum C025 des Oken-Gymnasiums statt.

Teilnehmen können die Schüler aller Klassenstufen. Wir wollen von- und miteinander lernen, um gemeinsame Erfolge bei der FLL und bei eigenen Projekten feiern zu können.

Du hast auch Interesse mitzumachen? – Dann komm einfach vorbei, wir freuen uns auf dich! 🙂

Bei weiteren Fragen zur Robotik-AG können Sie sich gerne an Herrn Riehle (riehle@oken.de) wenden.

Im Folgenden stellen wir unsere Forschungsaufträge und unsere Ergebnisse der letzten FLL vor. Außerdem finden Sie einige unserer selbst entwickelten Projekte, die im Rahmen der Robotik-AG entstanden sind:

First Lego League 2019:

First Lego League 2020

Aktuelle Projekte:

 

Team ROBOKEN. Von links nach rechts: Simon Jogerst (6a), Anton Macht (7d), Fabian Eitel (7d), Florian Schaub (8d), Linus Höll (7a), Marwin Heuberger (7a), Lukas Höschen (7d), Manuel Ockenfuss (J1).
Nicht auf dem Foto: Selim Arican (J2), Fabian Ockenfuß (J1), Florian Boldt (8c), Marlo Kos (6a), Leon Morbus (6a), Trainer: Herr Riehle