Schueler
Projektbild_04-001

Projekttage 2012

Kooperationsprojekt „Entwicklungsländer und Schwellenländer”

Im Rahmen der Thementage führten die Klassen 7a und 7c am Oken-Gymnasium das Projekt „Entwicklungsländer und Schwellenländer” durch. Tatkräftig wurden die betreuenden Lehrerinnen/Lehrer (Frau Bischel, Frau Spehr, Frau Liebrich & Herr Bohn) dabei von der VHS Offenburg unterstützt, die mit Hilfe von DVV (Institut des Deutschen Volkshochschul- Verbandes) und BMZ (Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) das Vorhaben nicht nur finanzierte, sondern auch die Dozentinnen/den Dozenten zu den einzelnen Teilthemen stellte. In Kleingruppen konnten sich die Schülerinnen und Schülern in verschiedene Themen vertiefen, wobei das Ziel vor allem die Sensibilisierung der Schülerinnen und Schüler für das Thema „Entwicklungsländer und Schwellenländer” verbunden mit der Reflexion der eigenen Lebensumstände war. Die erfahrenen Kursleiterinnen und Kursleiter der VHS Offenburg bereiteten in den ersten drei Tagen mit den jeweiligen Gruppen die Inhalte vor. Der Abschlusstag mündete in ein öffentliche Aufführungs- und Präsentation.

Projektbild_04-001

Neben einer Tanz- und Theateraufführung, der Präsentation von selbstgebastelten Puppen und Musikinstrumenten aus Lateinamerika wurden alle zu einem selbst zubereiteten Büffet eingeladen. Abgerundet wurden die Projekttage durch die Präsentation von Plakaten und Flyern zu den einzelnen Modulen. Eine gelungene Kooperation der Volkshochschule Offenburg und des Oken-Gymnasiums dessen Erlös an das schulinterne Ghana Projekt geht.

Wenn Sie sich noch ein paar Bilder sehen möchten, klicken Sie bitte auf diesen Link: https://picasaweb.google.com/aaad96/Projekttage_2012?authkey=Gv1sRgCLOCz5mDs4rMPA

A.Bohn