Schueler

Letzter Schultag am Oken

„Vielfalt“ lautete das Motto des diesjährigen Abschlussgottesdienstes, der den Auftakt zum letzten Schultag bildete. Schülerinnen und Schüler hatten gemeinsam mit ihren Religionslehrerinnen Christine Bender und Eva Schwab-Spinner anschauliche Texte vorbereitet, die zeigten, wie aus „Vielfalt“ eine starke Gemeinschaft entstehen kann. Musikalisch wurde der gut besuchte Gottesdienst mitreißend von der Band „Light-up“ begleitet.

Auch in diesem Schuljahr konnten wieder zahlreiche Schülerinnen und Schüler für herausragende Leistungen sowie besonderes Engagement ausgezeichnet werden. Hierfür hatte sich die gesamte Schulgemeinschaft unter strahlend blauem Himmel im Schulhof versammelt. In diesem Rahmen hieß es auch, von den Lehrkräften Abschied zu nehmen, die im nächsten Schuljahr nicht mehr am Oken unterrichten werden.

Zum letzten Mal trafen sich die Schülerinnen und Schüler dann in ihren Klassenzimmern, um ihre Zeugnisse entgegenzunehmen. Schöne Ferien!

I. Walter

Fotos: I. Walter, K. Mantwill