Schueler

Frederick-Day

Lesekostproben aus ihrem Kinderbuch “Meinen Namen weiß Oma schon lange nicht mehr” gab die Autorin Almut Tina Schmidt bei ihrem Besuch am Oken-Gymnasium.

Dabei erhielten die Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen 90 Minuten lang Einblicke in das Leben der jungen Hauptfigur Jonas, der sich mit der Alzheimerkrankheit seiner Oma auseinandersetzen muss. “Können auch Kinder diese Krankheit bekommen?, “Stirbt man an Alzheimer?” oder “Wieviel verdient man an so einem Buch?” waren nur einige der vielen Fragen, die die Schriftstellerin im anschließenden Gespräch geduldig beantwortete. Wer durch die Lesung Lust auf mehr bekommen hat und das ganze Buch lesen möchte, kann es künftig im Selbstlernzentrum ausleihen.

P. Geiger