Schueler
d_weltinbewegung

Die Welt in Bewegung

In die Welt des Journalismus schnupperten 18 Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 2b im Rahmen des Deutsch-Projektes „Die Welt in Bewegung“. Ziel war es sich mit dem Thema „Migration“ näher auseinander zusetzen, zum Beispiel mit der Zuwanderung und Integration von Menschen in Deutschland. Sämtliche Ergebnisse sollten im Anschluss daran in einem Projektbeitrag verarbeitet werden.

Über einen Zeitraum von drei Monaten wurde die Frankfurter Allgemeine Zeitung kostenlos zur Verfügung gestellt, welche nicht nur Informationen zum Thema „Migration“, sondern vor allem wertvolle Anstöße und Tipps für den folgenden Schreibprozess lieferte. Am Ende sollte pro Teilnehmer oder teilnehmendem Team mindestens ein Zeitungsartikel eingereicht werden. Die Textsorte konnte dabei freigewählt werden, sodass beispielsweise ein Interview, ein Kommentar oder auch eine Karikatur zum Thema „Migration“ möglich waren.

Rückblickend kam die Klasse von Deutschlehrer Herrn Müller-Teufel überein, dass sowohl die Recherche als auch die Auseinandersetzung mit dem Thema fruchtbar waren, zu wertvollen Erkenntnissen führte und nicht zuletzt die eigene Meinung zu einem bedeutenden Thema, der zunehmenden Migration, geschärft hat.

Unsere Ergebnisse sind auf den Projektseiten unter

http://www.fazschule.net/project/die-welt-in-bewegung2011

d_weltinbewegung
Niklas Wick, J2b

Tags:,