Schueler

Letzter Schultag am Oken

„Vielfalt“ lautete das Motto des diesjährigen Abschlussgottesdienstes, der den Auftakt zum letzten Schultag bildete. Schülerinnen und Schüler hatten gemeinsam mit ihren Religionslehrerinnen Christine Bender und Eva Schwab-Spinner anschauliche Texte vorbereitet, die zeigten, wie aus „Vielfalt“ eine starke Gemeinschaft entstehen kann. Musikalisch wurde der gut besuchte Gottesdienst mitreißend von der Band „Light-up“ begleitet.

LA Landesfinale

Zwei Mannschaften beim Landesfinale Leichtathletik auf dem Podest

(Heilbronn17.07.2019) Mit jeweils einer Jungen- und einer Mädchenmannschaft trat das Oken-Gymnasium Offenburg beim Landesfinale von Jugend trainiert für Olympia in der Leichtathletik an. Im Frankenstadion in Heilbronn zeigten die Teams, bei optimalem Wettkampfwetter, starke Leistungen und konnten mit zwei Podestplatzierungen wieder nach Hause fahren.

SL Kanufahrt

Erlebnispädagogischer Tag der  Klassen 8b und 8c:

Gechillte Bootstour auf dem Offenburger Mühlbach

Offenburg. Powerschlag, Lenkschlag, Konterschlag! Wer bei der Einweisung gut zugehört hatte, erlebte am Erlebnispädagogischen Tag der Klassen 8b und 8c eine gechillte Boots-Tour. Für die Beratungsresistenten freilich wurde die Fahrt auf dem sanft dahinfließenden Offenburger Mühlbach zu einer mehr als nervenaufreibenden Angelegenheit, die in Zickzackkurs und Schneckentempo flußabwärts führte und nicht selten mit dem Kentern des Kanadiers eine unbeabsichtigte Wendung nahm.

Abiturfeier 2019

Einen magischen Abend erlebten die Gäste der Abiturfeier des Oken-Gymnasiums vergangenen Freitag in der Reithalle, die in festlichem Blau den stimmungsvollen Rahmen für die feierliche Übergabe der Zeugnisse an die 72 Abiturientinnen und Abiturienten bot.

Gefangen im Zeitstrudel

Wieder einmal begeisterte das Chemie-Theater des Oken-Gymnasiums. Die hochmotivierte Gruppe um Chemielehrer Marko Käding, der dieses Jahr erstmals von seiner Kollegin Maya Scholtyssek unterstützt wurde, glänzte mit einem selbst geschriebenen Stück voller Humor und mit vielen Aha-Effekten.

Oken-Spendentag

Über 450 Bäume vom Oken-Gymnasium für den Klimaschutz

Vor den Osterferien fand am Oken-Gymnasium Offenburg durch die SMV ein Spendentag verbunden mit einem Kuchenverkauf statt. Die Spenden gingen an die Kinder- und Jugendinitiative „Plant-for-the-Planet“. Mit diesen pflanzt die Organisation auf der ganzen Welt Bäume, um die Klimakrise zu bekämpfen. Jeder gespendete Euro fließt dabei direkt in den Klimaschutz und dementsprechend wird ein Baum gepflanzt. Wofür sich die Schüler freitags bei den „Fridays for Future“ Demonstrationen einsetzen, nämlich den Klimaschutz, konnten sie an diesem Tag auch durch eine Spende vorantreiben.

Stadtlauf 2019

Oken-Gymnasium zahlreich beim Stadtlauf Offenburg 2019 vertreten

Bei kühlen Temperaturen, aber herrlichem Sonnenschein starteten am vergangenen Sonntag, den 5. Mai rund 130 Schülerinnen und Schüler des Okens bestens gelaunt  beim diesjährigen Stadtlauf.
Zunächst gingen viele Oken-Schüler und -Schülerinnen und auch fünf Lehrer an den Start des 6km-Laufes und stellten ihre Ausdauerfähigkeit unter Beweis.

Fußballer im RP-Finale

Die Fußballer der Wettkampfgruppe 3 gewinnen das Kreisfinale und ziehen ins RP-Finale ein!

Am Montag, den 01.04.2019 erreichten die Fußballer des Jahrgangs 2003-2004 in einem spannenden Wettkampf als Turniersieger das RP-Finale, welches am 04.06.2019 in Bad Säckingen ausgetragen wird.

Bereits in der Gruppenphase zeigte sich die Feldüberlegenheit, so konnte das Gymnasium aus Ettenheim mit 2:1 besiegt werden und das Spiel gegen den späteren Final-Gegner Haslach i.K. endete mit einem starken 1:1.

Im Halbfinale setzten sich die Jungs gegen das RGG Hausach durch, allerdings gelang dies erst in einem Elfmeterschießen aufgrund des vorzeitigen Endstandes von 1:1 nach der regulären Spielzeit. Tobias Husch war der Mann des Tages und parierte 2 von 3 Elfmeterschüssen. Das Finale bestritten die Oken-Fußballer in einer erneuten Paarung gegen die Realschule aus Haslach. Diesmal konnte das Oken-Gymnasium ein knappes 1:0 über die Zeit retten, so dass am Ende die Freude über den Einzug in das RP-Finale riesig war.

Glückwunsch an das erfolgreiche Team bestehend aus: Tobias Husch, Noah Schaub, Max Ockenfuß, Kevin Olbrisch, Noe Vey, Silas Pfundstein, Philipp Götz, Henrik Müller, Lukas Bayer, Samuel Hörner, Max Müller, Can Ozkan, Nico Schumacher, Marius Tenzer, Philipp Dudek, und Max Winkler.

 

S. Ruf