Schueler

Bildungspartnerschaften

Oken-Gymnasium vereinbart Bildungspartnerschaft mit der MARKANT AG

Seit Beginn des Schuljahres 2018/2019 wird am Oken-Gymnasium das Profil-Fach IMP (Informatik, Mathematik, Physik), neben drei weiteren wählbaren Profilfächern, als Kernfach in den Klassenstufen acht bis zehn unterrichtet. Durch diese zusätzliche Profilierung des Oken-Gymnasiums im Bereich Informatik entstanden erste Kontakte zur MARKANT AG, die vielfältige Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten u.a. in diesem Bereich anbietet.

Nachdem nun in den vergangenen zwei Schuljahren schon einige gemeinsame Projekte des Oken-Gymnasiums und der MARKANT AG in den Bereichen Informatik und Wirtschaft/Berufsorientierung durchgeführt wurden, entstand auf beiden Seiten der Wunsch, diese Zusammenarbeit zu vertiefen und strukturell zu verankern.

Herr Hofmann (Personalreferent MARKANT AG, Herr Heiderich (Geschäftsführer MARKANT AG), Herr Joost (Schulleiter Oken-Gymnasium), Herr Bohn (Bereichsleiter Informatik Oken-Gymnasium) bei der Vertragsunterzeichnung (von links nach rechts)

Dass dies nun mit der Vereinbarung zur Gründung einer Bildungspartnerschaft am 08.04.2019 durch Herrn Heiderich (Geschäftsführer MARKANT AG) und Herrn Joost fixiert werden konnte, freut uns ungemein.

Mit der MARKANT AG gewinnt das Oken-Gymnasium einen international bekannten Partner aus dem Bereich Handelsdienstleistungen, dessen Sitz vor Ort in Offenburg-Waltersweier (ca. 2,5km vom Oken-Gymnasium entfernt) den Schülerinnen und Schülern – aber auch natürlich den Lehrerinnen und Lehrern –  einen intensiven Austausch und interessante Einblicke in die Bereiche Datenverwaltung, BigData, Künstliche Intelligenz (KI), IT-Sicherheit und Softwareerstellung ermöglicht.

Damit unsere Schülerinnen und Schüler auch die Arbeitswelt eines modernen Dienstleistungsunternehmens besser kennen lernen, bietet die MARKANT AG Betriebsbesichtigungen und Bewerbungstrainings an. Zudem haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, Praktika (u.a. im Rahmen von BoGy) in unterschiedlichsten Bereichen der MARKANT AG zu absolvieren.

Erweitert und vertieft wird die Kooperation zudem durch Besuche bzw. Teilnahmen im Rahmen besonderer Veranstaltungen (Berufsinformationsmessen, Innovation Days, StadtLesen…).

Das Oken-Gymnasium freut sich auf einen intensiven Austausch, viele Anregungen
sowie etliche gemeinsame Projekte in den kommenden Jahren.     

A.Bohn