Schueler

65. Europäischer Wettbewerb

Johanna Lang gehört zu den Landessiegern!

“Denk mal – worauf baut Europa?” war das diesjährige Motto des Europäischen Wettbewerbs. Johanna Lang aus der 10a widmete sich einem zentralen europäischen Ort, Verdun. Mit ihrem selbstkomponierten und -eingespielten Klavierstück die “Hölle von Verdun” fängt sie das Leid und die Trauer dieses Ortes ein und macht diesen musikalisch wieder lebendig. Die Wettbewerbsjury hat diesen herausragenden Beitrag mit einem Preis des Landes Baden-Württemberg honoriert und Johanna zudem für einen möglichen Bundespreis nominiert. Glückwunsch, Johanna!

I. Yesilgül