Schueler

Unterrichtsstruktur

Seit dem Schuljahr 2008/2009 wird am Oken-Gymnasium der Unterricht nach dem Epochenmodell strukturiert. Darüber hinaus ist der Schulalltag in Doppelstunden mit einer darauf abgestimmten Pausenregelung rhythmisiert. Mit dieser Struktur des Schulalltags sind wichtige Veränderungen und eine Reihe von Vorteilen für Schüler und Lehrkräfte verbunden, die den Alltag erleichtern und das nachhaltige Lernen fördern.
Unterrichtsstruktur