Schueler

„Umwelt und Konsum“-AG

Die AG „Umwelt schützen – Konsum überdenken“ bietet Schüler/innen die Möglichkeit mithilfe von Informationen zu verschiedenen Themem ihr eigenes Verbraucherverhalten zu hinterfragen und aktiv einen Beitrag zum Umwelt-/ Ressourcenschutz zu leisten. Theoretische Hintergründe werden mit praktischen Inhalten verknüpft, wobei viel Wert darauf gelegt wird, dass auch Ideen der Teilnehmer/innen umgesetzt werden.

Wer:

  • alle interessierten Schüler/innen (Klasse 6 bis JGS 2)

Wann:

  • ab dem 28.9.2017 donnerstags von 13:05 – 13:50 (7.Stunde)

Wo:

  • im NWT-Raum 127 (Oberstufenbau)

Inhalte:

  • Ressourcenverbrauch und Kaufverhalten hinterfragen
  • Handlungsalternativen entwickeln und umsetzen
  • einen Beitrag zum Schutz der Umwelt leisten

Schwerpunkte:

  • Quartal: Upcycling (-> „Abfall kreativ verwerten“)
  • Quartal: Tausch- und Reparaturbörse
  • Quartal: Nahrungsmittelproduktion und Fairer Handel
  • Quartal: Textilproduktion

Anmerkung:

Wenn Ihr nur in bestimmten Quartalen teilnehmen könnt oder nur an einzelnen Themenschwerpunkten interessiert seid, kommt einfach zu Beginn des jeweiligen Quartals donnerstags um 13:05 in den Raum 127.

 

Ich freue mich auf eure Teilnahme!

Dominik Groß (gross@oken.de)