Schueler

Sternebasteln

Transparentsterne schmücken wieder die Fenster der Klassenzimmer

Am Nachmittag des 07.12.17 haben sich ca. 150 Schülerinnen und Schüler zum gemeinsamen Sternebasteln getroffen. Im Rahmen des Klassenpatenprojekts, das von der Beauftragten für Präventionsarbeit betreut und ins Leben gerufen wurde, falteten und klebten die Fünftklässler zusammen mit ihren Paten aus Klassenstufe 9 fast zwei Stunden lang Transparentsterne für ihre Klassenzimmer, um so dem tristen Grau des Winters farbige Akzente entgegenzusetzen.

Dabei war das nähere Kennenlernen der Patenschüler ein ebenso wichtiges Ziel wie die Sterne selbst – und beides scheint gut gelungen:

A. Kistner