Schueler

Schülermitverantwortung

Die Schülermitverantwortung, kurz SMV, die sich zusammensetzt aus allen Klassensprechern und dem OKG (Oken-Koordinationsgremium), hat die Aufgabe, die Interessen der Schülerinnen und Schüler zu vertreten. Wir setzen uns als Ziel, den Schulalltag und das Schulklima des Oken-Gymnasiums durch verschiedene Aktionen, für alle Schüler und Lehrer so angenehm wie möglich zu gestalten.

Unterstützung bekommen wir dabei von unseren SMV-Verbindungslehrern Herrn Ruf und Herrn Coers.
Jedes Jahr gibt es eine SMV- Tagung, in der wir wichtige Neuerungen und Veranstaltungen besprechen. Dazu ist jeder herzlich eingeladen, da wir uns immer über neue Gesichter und Ideen freuen.

Wir treffen uns jeden zweiten Montag in der Mittagspause in der Cafeteria, um unsere Projekte konkret zu planen. Jeder, der mitarbeiten möchte, ist dazu herzlich eingeladen.

Im folgenden ein Überblick über unsere Aktionen dieses Schuljahr:

Weihnachtsbrief-Aktion:

Bei der Weihnachtsbriefaktion handelt es sich um eine alte Tradition die allerdings jedes Jahr beweist, dass sie nichts an Wert verloren hat. Die Schüler und Lehrer haben hier die Möglichkeit Briefe an ihre Mitschüler oder Klassen zu schreiben welche sie dann in den „Weihnachtsbriefkasten“ des OKG werfen. Am letzten Schultag vor Weihanachten werden diese dann an die Empfänger verteilt.

Valentins-Aktion:

Unter dem Motto „Guten Freunden schenkt man ein Küsschen“ haben die Schüler ähnlich wie bei der Weihnachtsbrief-Aktion die Möglichkeit, einige Wochen vor dem 14. Februar Ferrero-Küsschen bzw. eine Rose an Freunde zum Valentinstag zu schicken.

Unterstufendisco:

Für unsere Jüngsten steigt jedes Jahr eine Unterstufen-Disco, die immer sehr gut besucht ist und allen Spaß macht. Dieses Jahr findet sie am 3.2. statt.

Einschulung der 5.-Klässler:

Damit die Fünftklässler gleich am ersten Tag wissen zu welcher Klasse sie gehören, werden vom OKG verschiedenfarbige Fähnchen verteilt mit deren Hilfe sie ihre zukünftigen Klassenkameraden erkennen.

Saftbar im Sommer:

Für diesen Sommer planen wir für eine Woche in der Mittagspause im Atrium eine Saftbar anzubieten. Die Schüler sollen dadurch die Möglichkeit haben, die Mittagspause auch einmal auf andere Art zu verbringen.

 

Unsere Schülersprecher:

Die gewählten Schülersprecher in diesem Jahr sind Serhan Özdagoglu, J1  und Felix Augustin, 10 Kl. Den Schüerlsprechern wünschen wir viel Spaß und Erfolg bei Ihrer Arbeit.
8_SMV