Schueler

Ski-Stadtmeisterschaften

Team Oken rockt die Ski- und Snowboard-Meisterschaften der Offenburger Schulen 2018

Diese Woche wurden am Seibelseckle im Nordschwarzwald die jährlich stattfindenden Schulstadtmeisterschaften ausgetragen. Unser Oken-Gymnasium war mit 14 Schülerinnen und Schülern vertreten, wobei 6 Mädels und 8 Jungs in den Sportarten Snowboard und Ski gestartet sind. Mit den im Skiclub aktiven und wettkampferfahrenen Sportlern Felix Mantwill (U12 m Ski), den Geschwistern Leon und Mavie Hambrecht (U16 m Ski, U18 w Ski) und Torben Hirz (U16 m Snowboard) konnten wir an diesem Tag, unter perfekten Pisten- und Wetterbedingungen, vier 1. Plätze erkämpfen! Doch auch unsere weniger erfahrenen Schülerinnen und Schüler waren hochmotiviert und gaben ihr Bestes, was zur Folge hatte, dass vier weitere Top 5-Platzierungen heraussprangen. Kevin Janzen (U16m Snowboard) erreichte den 3. Platz, Jule Ruf (U14 w Ski) und Luis Ritter (U14 m Ski) jeweils den 4. Platz und Samuel Schäfer (U16 m Ski) den 5. Platz.
Herzlichen Glückwunsch zu diesen wirklich tollen Leistungen!
Des Weiteren stellte das Oken unter 172 Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit Leon (Ski m), Mavie (Ski w) und Torben (Snowboard m) die schnellsten Fahrer der gesamten Veranstaltung. Den Schulpokal mussten wir dennoch dem Schiller-Gymnasium überlassen, da für diese Wertung die jeweils schnellste Zeit der für eine Schule startenden Schülerinnen und Schüler in den Sportarten Snowboard und Ski gewertet werden und das Oken-Gymnasium im „Bereich Snowboard weiblich“ leider keine Starterin stellen konnte. Für´s nächste Jahr gilt also: „Liebe Snowboarderinnen, unterstützt unser super Ski-Team und nehmt an den Schulmeisterschaften teil.“

Dominik Groß