Schueler

Schulfest 2018

Bei hochsommerlichem Wetter fand am letzten Dienstag des Schuljahres unser traditionelles Schulfest statt. Die gesamte Schulgemeinschaft mit allen Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern, Eltern und vielen Geschwistern feierte gemeinsam an diesem Sommernachmittag und ließ so das Schuljahr feierlich ausklingen. Ein buntes Programm, das die verschiedenen Klassen zusammen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern vorbereitet hatten, hatte für jeden Geschmack etwas zu bieten. Vom Puppenspiel, verschiedenen Präsentationen über die Thementage und Theatervorstellungen bis zu Video-Clip- und Kurzfilmpräsentationen war für alle von klein bis groß etwas geboten.

Ein Highlight stellten die verschiedenen attraktiven Bewegungsangebote der BARMER dar, die unsere Schule im Rahmen der Schrittzähleraktion, bei der wir den 1. Platz erreicht haben, gewonnen hat. Bei diesem Wettbewerb hatte sich das Oken-Gymnasium mit über 4 Millionen Schritten gegen andere Schulen aus der Umgebung durchgesetzt und so die sportlichen Aktionen für das Schulfest gewonnen. Ein Höhepunkt war dabei der Besuch des Tanzweltmeisters Michael Hull, der zusammen mit den Jugendlichen verschiedene Tänze einstudierte, die abschließend dem begeisterten Publikum präsentiert wurden.

Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Das kulinarische Angebot ließ keine Wünsche offen und reichte von Crêpes, leckeren Kuchen bis hin zu frischen Salaten, Flammenkuchen, Burgern und vielem mehr.

Und auf dem Schulgelände waren verschiedene Stationen aufgebaut, an denen man sein sportliches Geschick unter Beweis stellen konnte.

Krönender Abschluss des Programms bildete der Auftritt der diesjährigen Abi-Band, die das Publikum mit ihrem vielfältigen Repertoire erneut begeisterte und für eine tolle Stimmung sorgte.

Unser Schulfest war in jeder Hinsicht gelungen und bildete so einen tollen gemeinsamen Abschluss des Schuljahres.

Heike Hoffmann