Schueler

Kunst-AG

Die Kunst-AG besteht seit 9 Jahren am Oken Gymnasium und hat ihre Mitglieder und Kunstfans über mehrere Schuljahre hinweg, ähnlich der Theater- AG. Neue Schülerinnen und Schüler sind jedoch jedes Jahr herzlich willkommen.
Teilnehmen kann man ab Ende Klasse 6. Die AG findet dieses Jahr immer dienstags in der  7. Stunde statt, von 13.00 – 13.45 Uhr.
Da dies für manche die Mittagspause zwischen den Unterrichtsstunden ist, darf hier ausnahmsweise gegessen werden
In der Kunst AG entstehen eure persönlichen Werke nach Wunschthemen sowie nach Techniken und Materialien eurer Wahl. Darüber reden wir gemeinsam und beschließen auch gemeinsam. Letztes Jahr haben wir uns mit Fotografie, Ton, Malerei und Zeichnung (Manga), im Jahr zuvor unter anderem auch mit einem kleinen einfachen Trickfilm mit gemalten Bildern beschäftigt.
Alle 2Jahre soll ein Kunstwerk für unser Schulgebäude entstehen – dieses Jahr werden wir 2-3 großformatige Schwarz-Weiß-Comics für den Flur der Klassenzimmer im 3.oder 4. Stock entwerfen und malen. Damit haben wir bereits begonnen.
Andere AG-Kunstwerke waren die Bemalung der Wand in der Aula (Musiksaal) sowie die Bilder im Selbstlernzentrum.
Es ist eine Ergänzung, Vertiefung, auch Alternative zum Kunstunterricht – die Gruppe ist kleiner und der Zusammenhalt persönlicher. Es treffen die Schüler/innen aufeinander, die von der Kunst begeistert sind und sich gerne dafür engagieren.
Die klassenübergreifende gemeinsame Arbeit bietet viele neue und schöne Erfahrungen – für Groß und Klein.
Wir sind nun sehr gespannt, wer noch zu uns kommt.

Ursula Reichart und die Künstler/innen der Kunst AG.