Schueler

DFB-Fußballabzeichen

Fußball-Profiler erreichen Bestwerte beim DFB Fußballabzeichen

Am 10.2.2017 absolvierten die Fussballprofiler der Klassen 5 und 6 die Prüfungen zum DFB-Fussballabzeichen. An 5 Stationen mussten die jungen Ballkünstler ihr Können unter Beweis stellen und verschiedene koordinative und technische Aufgaben mit dem Ball durchführen. Insgesamt haben 23 Schüler die Niveaustufen Bronze, Silber und Gold erreicht. Am Freitag, den 10.3.2017 besuchte Schulleiter Herr Joost die Fußballer während dem Training und beglückwünschte die jungen Talente zu ihrer erworbenen Qualifikation. Neben einer Urkunde bekam jeder Schüler zusätzlich das DFB-Abzeichen als Ansteckpin.
S. Ruf