Schueler

HB: Oken-Handballer träumen von Berlin

Oken-Handballer beim Landesfinale von „Jugend trainiert für Olympia“

Landesfinale WK III im Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ am 22.März 2017 in Offenburg

Offenburg. Die besten Handballer und Handballerinnen im Wettkampf III spielen am 22.März 2017 das Landesfinale im Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“. Das Finale der C-Jugendlichen (WKIII) im Schulzentrum Nord-West wird in diesem Jahr vom Oken-Gymnasium ausgerichtet.

DFB-Fußballabzeichen

Fußball-Profiler erreichen Bestwerte beim DFB Fußballabzeichen

Am 10.2.2017 absolvierten die Fussballprofiler der Klassen 5 und 6 die Prüfungen zum DFB-Fussballabzeichen. An 5 Stationen mussten die jungen Ballkünstler ihr Können unter Beweis stellen und verschiedene koordinative und technische Aufgaben mit dem Ball durchführen.

HB: Mädchen WK4 im Landesfinale

Oken auch mit der Mädchenmannschaft des WK IV im Landesfinale

Handballerinnen gewinnen RP-Finale zuhause in Offenburg

Am Mittwoch, den 09.03.2017 fand das RP-Finale der WK IV-Mädchen in der Okenhalle statt. Nach einem deutlichen Sieg des Okenteams gegen die Mannschaft aus Grenzach-Whylen (21:5), bei dem vor allem die starke Kreisspielerin Ariane Pfundstein ihr Können zeigte, setzte sich die Mannschaft auch im zweiten Spiel gegen die Realschule Seelbach durch (11:6). Weil das Gymnasium aus St. Georgen seine Teilnahme kurzfristig abgesagt hatte, bedeutete dies bereits den RP-Sieg. Die beiden Gastmannschaften aus dem Schwarzwald trennten sich in der darauffolgenden Partie mit 8:8 unentschieden.

GK-Kurs im EU-Parlament

Eurokrise, Flüchtlingsstreit oder Brexit – an großen Herausforderungen und strittigen Fragen herrscht in Europa derzeit kein Mangel. Die Schülerinnen und Schüler des GK-Neigungskurses der J2 hatten bei einem Besuch in Straßburg Gelegenheit, nach Antworten zu suchen: In einem Gespräch mit dem EU-Abgeordneten Dr. Andreas Schwab und bei einem Besuch einer Sitzung des EU-Parlaments.

Handballer im Landesfinale

Oken-WK I-Handballer feiern Triumph im sehr stark besetzten RP-Finale

In etwas müde, doch sehr motivierte Augen blickten die Trainer, als sie am Dienstag, den 07.02. den Oken-Parkplatz um 8.00 Uhr erreichten. Gemeinsam mit dem WK I-Team der Kaufmännischen Schulen machten sich die Handballer und Handballerinnen des Oken-Gymnasiums auf den Weg nach Rottweil. Die eineinhalbstündige Fahrt zeigte neben einer sehr guten Laune eine enorme Vorfreude auf den sportlichen Wettkampf.