Schueler

Rettet Atlantis!

Das Chemietheater des Oken-Gymnasiums begeistert mit einer spektakulären Version der Atlantis-Sage

Atlantis muss gerettet werden! Die vor langer Zeit im Meer versunkene Stadt ist inzwischen mittels einer Kuppel wieder zum bewohnten Ort geworden. Das hätte so bleiben können – wäre da nicht die selbstverliebte Bürgermeisterin (mitreißend komisch gespielt von Lotta Rüber), die sich, überhaupt nicht bescheiden, am liebsten mit „Boss“ ansprechen lässt.

Polen-Austausch 2017

Der Polen-Austausch 2017– dieses Jahr etwas anders

Zunächst hatte es so ausgesehen, als würden die Schüler des Oken-Gymnasiums dieses Jahr keinen Austausch mit Offenburgs Partnerstadt Olsztyn machen können. Denn bei der Partnerschule, dem 3. Liceum (Oberschule) in Olsztyn hatten fast alle der für den Austausch angemeldeten Schüler wegen schlechter Noten die Schule verlassen müssen. So sah sich die Deutschlehrerin dort gezwungen, den Austausch im Jahr 2017 abzusagen.

Basketballer im Landesfinale

Basketballer der Wettkampfklasse 4 Jungen im Landesfinale

In einem spannenden und aufreibenden RP-Finalturnier mit sechs hochklassigen Gegnern konnten sich die Basketballer der Wettkampfklasse 4 Jungen für das Landesfinale in Heidenheim qualifizieren.

Schon in den ersten Spielen zeichnete sich ab, dass die Jungs vom Oken eine Chance hatten, sich für das Finalspiel und damit automatisch auch für das Landesfinale in Heidenheim zu qualifizieren.

Chemietheater 2017

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Kolleginnen und Kollegen und liebe Freunde des Oken-Gymnasiums,

in diesem Jahr begibt sich das Chemietheater in die Tiefen der Meere. An einen mystischen Ort, den der griechische Philosoph Platon als erster erwähnte und beschrieb – ATLANTIS. Wir haben Atlantis wieder Leben eingehaucht, dieser versunkenen Stadt unter dem Meer.

Handballerinnen sind Landesmeister!

Handballerinnen des Oken-Gymnasiums Landesmeister bei „Jugend trainiert für Olympia“

Die vier besten WK IV Jungen- und Mädchenmannschaften Baden-Württembergs trafen sich am vergangenen Dienstag (25.04.) zum Handball-Landesfinale in Filderstadt, um nach spannenden Spielen die beste weibliche und männliche Schulmannschaft küren zu dürfen. Für das Regierungspräsidium Freiburg gingen die Mädchen des Oken-Gymnasiums und die Jungen von der Realschule aus Ichenheim ins Rennen.

Kick-For-More Turnier

Oken-Gymnasium gewinnt Kick-For-More Turnier

Am Freitag, den 7.4.2017 nahmen die Fußballprofiler der Klassen 5 und 6 am FairPlay Turnier „Kick-For-More“ des Schulzentrums Nordwest teil. In spannenden Spielen konnten sich die jungen Oken-Fußballer gegen verschiedene Mannschaften der Theodor-Heuss Realschule und der Astrid-Lindgren Hauptschule durchsetzen.

Arsen und Spitzenhäubchen

Theater-AG präsentierte berühmte Krimikomödie

„Es ist so friedlich bei uns!“ Dieser Meinung sind Martha und Abby Brewster, zwei reizende ältere Damen. Wie friedlich es in dem niedlich dekorierten Häuschen in Brooklyn wirklich ist, wurde dem Theaterzuschauer schnell klar: Leiche Nummer 11 – oder Nummer 12? Darüber sind sich die Schwestern uneins – muss verschwinden!

Theater 2017

Die Theater-AG präsentiert: Arsen und Spitzenhäubchen

Die Proben für die Aufführung der Kriminalkomödie „Arsen und Spitzenhäubchen“ laufen auf Hochtouren. Das Bühnenbild steht, die Kostüme passen, die Requisiten liegen bereit, die Technik stimmt. Letzte Textunsicherheiten werden behoben – am 2. April heißt es: Vorhang auf für die Premiere!

HB: Oken-Schüler fahren nach Berlin

Sieg im Landesfinale bei »Jugend trainiert für Olympia«

„Berlin, Berlin – wir fahren nach Berlin“, skandierten am Mittwoch die Oken-Handballer. Im Wettkampf III gelang den Offenburgern beim Heimturnier in der Nordwesthalle der Sieg beim Landesfinale von »Jugend trainiert für Olympia«, der das Ticket zum Bundesfinale nach Berlin bedeutete. […]