Schueler

BASF-Exkursion

Exkursion in die Badische Anilin- und Sodafabrik (BASF)

Am Montag um 7.15 Uhr trafen sich die ChemikerInnen des Oken- und Schillergymnasiums mit Frau Bold an der Bushaltestelle vor dem Oken. Eine Viertelstunde später begann dann auch schon die Fahrt mit dem Bus nach Ludwigshafen.

Thementage Kl.7c

Brot gebacken, Honig geschleudert, Papier geschöpft!

Offenburg.“Essen und Trinken kommt aus dem Supermarkt,  Strom aus der Steckdose!“
Zwei Behauptungen, nicht ganz falsch, aber auch ganz und gar nicht richtig. Für einen eingefleischten Lehrkörper sind solche Äußerungen eine Graus, Richtigstellung dringend erforderlich. Aufklärung und Vertiefung ist dann erste Pädagogen-Pflicht. Zum Glück gibt es für solche Fälle am Oken die Thementage. Unter dem Motto „Wovon leben wir?“ bekamen die Siebtklässler von den Lehrkräften  Angelika Sellig, Ernst Singrün, Michael Stenz und Norbert Wickert einen ebenso gründlichen wie aufschlussreichen und vielfältigen Einblick in die Grundlagen menschlicher Existenz.

Kenzinger Klettergarten

Soziales Lernen mit Spaß und Nervenkitzel –
Mutige Okenschüler im Kenzinger Klettergarten

Offenburg/Kenzingen. Bekanntlich garantiert der Klettergarten in Kenzingen Jung und Alt jede Menge Spaß und Nervenkitzel. Doch damit nicht genug: Denn die in einem idyllischen Buchenwald gelegene Anlage bietet darüber hinaus den Besuchern, vor allem jungen Besuchern die einzigartige Gelegenheit, Ängste zu überwinden, Mut zu beweisen und kräftig Selbstbewusstsein zu tanken.

Ausstellung in der Buchhandlung Roth

„Ausstellung – Kinder bewegen Bücher“ anlässlich des „Welttag des Buches“

Was kann aus Büchern werden, nachdem sie gelesen wurden? Mit dieser Frage konfrontiert haben Schüler und Schülerinnen der Jugendkunstschule Offenburg (zwischen 7 und 12 Jahren) ihrer Kreativität freien Lauf gelassen. Entstanden sind 15 „tierische Flugobjekte“.