Schueler

Experteninfo – Sozialpraktikum

Experten informieren Okenschüler über soziale Einrichtungen

Kompetente Beratung in Sachen Sozialpraktikum erhielten die Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen am vergangenen Donnerstag. Drei Vertreterinnen und Vetreter sozialer Einrichtugnen aus der Ortenau gaben wichtige Informationen an unsere Schülerinnen und Schüler weiter, die im Sommer ihr Sozialpraktikum absolvieren werden.

Schulseelsorge neu am Oken

Offizielle Beauftragung zur Schulseelsorge durch Schuldekan Dietrich

Am 12. November wurde Frau Boldt in ihr Amt als Schulseelsorgerin eingeführt. Sie steht nun – neben anderen – für die Sorgen und Nöte de Schüler, Eltern und Lehrer zur Verfügung. Dabei kann „für die Seele sorgen“ heißen: Zuhören, begleiten oder eine Lösung für ein Problem finden. Man kann Frau Boldt direkt im Lehrerzimmer oder über eine Nachricht in deren Fach erreichen.

Spendenübergabe BBB eG Bank

Großzügige Spende für den Freundeskreis des Oken-Gymnasiums

Einen Scheck in Höhe von 2.500€ übereichte der Filialleiter der BBBeG Offenburg, Herr Christian Federle, vergangene Wochedem Freudeskreis e.V. des Oken-Gymnasiums.

staff_jost2009

Amtseinführung Herr StD Joost

Vergangene Woche wurde Herr StD Stefan Joost, der seit Beginn des neuen Schuljahres als Nachfolger von Herrn OStD Manfred Kopp die Geschicke des Oken-Gymnasiums lenkt, offiziell in sein Amt als Schulleiter eingeführt. Die Initiierung erfolgte durch Frau RSD´in C. Bengel, die zu diesem erfreulichen Anlass vom RP Freiburg angereist war. Sie überbrachte gut Wünsche verbunden mit den Worten, dass das Oken-Gymasium unter der neuen Leitung von Herrn StD Joostweiterhin so gut gedeihen möge wie in den vergangenen Jahren.

Ein „lebender“ Autor zum Frederick-Day – Andreas Kirchgäßner

Zu einem besonderen genuss kamen kürzlich die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen des Oken-Gymnasizms. Andreas Kirchgäßner, ein Autor aus der Gegend rund um Freiburg, las im Rahmen des Programms „Frederick-Day“ aus seinem Jugendroman „Anazarah“, der die Abenteuer eines jungen, deutschen Mädchens schildert, die mit ihren Eltern eine Reise in die Wüste Sahara unternimmt.

Studieninfotag

Der landesweite Studieninformationstag findet traditionell seit über 15 Jahren immer Mitte November am Buß- und Bettag statt. In diesem Jahr also am 20. November 2013. Am Studieninformationstag werden an fast allen Hochschulen des Landes Veranstaltungen über Studieninhalte, Studienfächer, Studienfinanzierung, Bewerbung und Zulassung, aber auch z.B. Laborbesichtigungen und Exkursionen angeboten.