Schueler

29.10.2010:“Berufsinfo aus erster Hand“

Badische Zeitung, 29. Oktober 2010

18 Referenten stellten sich den Fragen von 200 Oken-Schülern.

OFFENBURG (BZ). Ein voller Erfolg ist die 2. Berufsinfo-Veranstaltung am Oken-Gymnasium gewesen. Rund 200 Schüler der Klassenstufen 9 bis 13 nutzten das Angebot, einen Einblick in 18 verschiedene Berufsfelder im direkten Gespräch mit den Referenten zu erhalten.

ag_theater10_1

09.07.2010: „Drama um Schuld und Verantwortung“

Badische Zeitung, 09.Juli 2010

Ödön von Horvaths Schauspiel „Der jüngste Tag“ am Oken-Gymnasium / Heute Aufführung .

OFFENBURG. Mit einem höchst anspruchsvollen Stück des neben Brecht und Zuckmayer bedeutendsten Autors der Weimarer Republik, Ödön von Horvath, hat die Theater-AG des Oken-Gymnasiums bereits die zweite Premiere in diesem Schuljahr präsentiert – eine in jeder Hinsicht erstaunliche Leistung der 22 Schauspieler und 17 technischen und sonstigen Helfer um die Regisseure Helge Schröder und Johannes Schröder.

06.04.2010: „Großer Erfolg der Oken-Handballer“

Offenburger Tageblatt, 06.April 2010

Das Oken-Gymnasium Offenburg hat beim diesjährigen Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ in der Sportart Handball eine herausragende Leistung vollbracht. Für viele Schulen ist es ein riesiger Erfolg, wenn sich alleine ein Team fürs Landesfinale qualifizieren kann. Dem Oken gelang es jedoch gleich mit fünf Mannschaften ins Landesfinale einzuziehen.

08.05.2010: „Neue Ministerin, alte Probleme“

Offenburger Tageblatt, 08.Mai 2010

Marion Schick besuchte das Oken-Gymnasium / G 8, Mensa, Jugendbegleiter die Themen

»Sind wir noch in der Übergangsphase oder schon vollständig angekommen?«, fragte die neue Kultusministerin Baden-Württembergs, Marion Schick, gestern bei ihrem Besuch am Oken-Gymnasium in die Gesprächsrunde. Sie erkundigte sich damit nach dem Stand der umstrittenen G8-Schulpolitik.