Schueler

Autor Archiv

HB: Kreisfinale!

WK-III Handballerinnen des Oken ziehen ungeschlagen ins Kreisfinale ein

Am Freitag, den 08.12. trugen vier Mädchenteams der Jahrgänge 2003- 2006 das erste Jugend trainiert für Olympia Turnier dieses Schuljahres aus. Die erst- und die zweitplatzierte Mannschaft würde sich für das Kreisfinale qualifizieren.

HB-WKII: Kreismeister

OKEN-Handballer WKII sind auch Kreismeister

Am Montag, den 4.12.2017 fand das erste Handball Turnier unserer WKII -Jungen in der Herbert-Adam-Halle in Altenheim statt.
Die OKEN-Handballer hatten in diesem Turnier vier Spiele zu absolvieren. Das erste Spiel ging gegen die Realschule Neuried (17:12), das Zweite gegen das Scheffel-Gymnasium aus Lahr (18:10) und im drittem Spiel wurde die Realschule Friesenheim mit 18:8 besiegt. Im abschließenden Finale wurde das Grimmelshausen-Gymnasium mit 20:11 bezwungen, was den Einzug in die RP-Vorrunde bedeutete.

Zeitzeuge

DDR-Zeitzeuge Mario Röllig zu Gast am Oken:

Unrecht darf nicht in Vergessenheit geraten

Unrecht darf nicht in Vergessenheit geraten. Für Mario Röllig, geboren, aufgewachsen  und großgeworden in der ehemaligen DDR, steht die Erinnerungskultur ganz oben auf seiner Agenda. Seine Herzensangelegenheit: Aufklärung über ein Deutschland, in dem Unfreiheit, Ungerechtigkeit und Unterdrückung an der Tagesordnung war. Dafür reist der sympathische Berliner durch die Welt. Kürzlich machte er einmal mehr Station im Oken-Gymnasium und nahm die Schülerinnen und Schüler der Kursstufe 1 mit auf eine Reise ins seine ganz persönliche Vergangenheit.

Vorlesewettbewerb

Schulsieger des Vorlesewettbewerbs der 6. Klassen

Im Rahmen des bundesweiten Vorlesewettbewerbs fand am Donnerstag das Schulfinale des Oken-Gymnasiums statt. Dabei durften die vier Klassensieger der sechsten Klassen jeweils eine Textstelle aus einem ihrer Lieblingsbücher sowie einen unbekannten Text vorlesen.

Zu Gast im Paul-Gerhardt-Haus

Soziales Lernen in der Vorweihnachtszeit

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 8d waren zu Gast im Paul-Gerhardt-Haus und verbrachten mit den Bewohnern der Einrichtung einen sehr kurzweiligen und geselligen Nachmittag. Befürchtete Berührungsängste, wenn überhaupt vorhanden, waren schnell abgelegt. Respektvoll und zugewandt feierten, spielten oder unterhielten sich alt und jung, trugen sich gegenseitig Gedichte vor oder erzählten sich spannende Geschichten.  Auch gemeinsames Singen und Musizieren kam nicht zu kurz.

Frankreich

Offenburg und Lons-le-Saunier

Schon zum 61. Male findet 2018 der Schüleraustausch zwischen Offenburg und seiner Partnerstadt Lons-Le-Saunier statt. Im Jura lernen unsere Schüler französische Gastfreundschaft, die dortige Schule und eine tolle Gegend kennen.