Schueler

Autor Archiv

Oken-Handballer auf RP-Ebene

Auch die jüngsten Oken-Handballer erfolgreich!

WK IV: Vorfreude auf die kommenden Turniere – RP-Ebene erreicht

Nachdem die älteren TEAM OKEN-Mannschaften bereits erfolgreich ihre ersten Turniere auf der Ebene des Regierungspräsidiums gespielt haben, legten nun auch unsere jüngsten Handballerinnen und Handballer nach.
Gelungen ist ihnen dieser Schritt beim Kreisfinale in der heimischen Nord-West-Halle, das mit sechs Mannschaften stark besetzt war. Nach drei siegreichen Spielen mit viel Tempo, zahlreichen Toren über die Kreisposition und einer geschlossenen Abwehrleistung kam es zum Finale gegen die sehr starke Mannschaft aus Neuried. Es entwickelte sich wie erwartet ein spannendes Spiel auf Augenhöhe. Nach der Verlängerung musste sich unser Team zwar am Ende knapp um zwei Tore geschlagen geben, konnte sich aber dennoch über die Vizemeisterschaft und das Erreichen der nächsten Runde freuen. Herzlichen Glückwunsch!
M. Schweickhardt

Für das TEAM OKEN spielten:
Hinten v. l.: Jan Maaß, Jule Walter, Ariane Pfundstein, Emil Becker, Moritz Link, Miljan Sensenbrenner. Vorne v. l.: Ben Schöllmann, Jonas Ritter, Lasse Haghir, Luis Klingler, Frederic Neumeier, Nils Strosack.

Young Talents Day

Vier Oken Schülerinnen und Schüler nehmen am „Young Talents Day“ am 11. März 2017 im Rahmen der „6. International Convention of Environmental Laureates“ teil. Derzeit laufen die Vorbereitungstreffen dazu im Konzerthaus Freiburg und am UWC Robert Bosch College.
Der Konvent ist in seiner Art weltweit einzigartig und bietet unseren Schülerinnen und Schülern eine einmalige Gelegenheit, international renommierten Umwelt- und Naturschutzexperten aus mehr als 35 Nationen persönlich zu begegnen.

7d in der Eishalle

Gemeinsam ihre Kurven gedreht

Offenburg. Dass Schlittschuhlaufen wahnsinnig viel Spaß macht, ist kein Geheimnis. Bei Oken-Schülern erfreut sich diese technisch und körperlich anspruchsvolle Wintersportart zweifelsohne besonders großer Beliebtheit. Zum einzigartigen und unvergesslichen Erlebnis wird der Besuch in der Eishalle, wenn es gemeinsam mit der ganzen Klasse aufs Eis geht.

Expedition N

Der Truck der Informations- und Bildungsinitiative Expedition N bei uns am Oken-Gymnasium

Hagebuttentee, Bleistift, Büroklammern – daraus soll man Energie gewinnen? Dieser spannenden Frage gingen am vergangenen Dienstag Schülerinnen und Schüler des Kernfachs Chemie im Truck der Expedition N nach.

Oken-Schüler: Projektarbeit führt nach Berlin

Offenburger Tageblatt, Montag den 16. Januar 2017

Mit ethischen Fragen rund um die Zukunftstechnologie autonomes Fahren hat sich die 10 b des Oken-Gymnasiums im katholischen Religionsunterricht beschäftigt. Heute und morgen verbringen die Schüler nun in der Landeshauptstadt – auf Einladung des Verkehrsministeriums.

Oken-Schüler im BMVI

Oken-Schüler zu Gast im Bundesverkehrsministerium in Berlin

Mit christlich-ethischen Fragen rund um die vieldiskutierte und zukunftsweisende Technologie des autonomen Fahrens hat sich die Klasse 10b des Oken-Gymnasiums im katholischen Religionsunterricht bei Frau Dr. Abs befasst.

Roboken bei FLL erfolgreich

Das Team der Roboter-AG sichert sich gute Platzierung beim First-Lego-League Regionalwettbewerb

Am Samstag, den 21. 1. 2017 war es für das Team „Roboken“ der Oken-Robotik-AGs wieder einmal soweit. Nachdem man sich seit Beginn des Schuljahres auf den FIRST-LEGO-League Regionalwettbewerb Ortenau vorbereitet hatte (die Aufgaben des Wettbewerbs, der dieses Jahr unter dem Motto „Animal Allies“ standen, waren seit Ende August bekannt), war nun endlich der Zeitpunkt der Ausscheidung an der Fachhochschule Offenburg gekommen. Für ein einheitliches Erscheinungsbild des Teams beim Wettkampf sorgten dieses Mal einheitliche T-Shirts, die durch die Unterstützung eines außerschulischen Sponsors (Dank an „Cortex Software GmbH“ in Offenburg) angeschafft werden konnten.

Basketballer dominieren

Jugend trainiert für Olympia: Oken-Basketballer WK1 dominieren erstes Turnier des Jahres

Das neue Jahr hat kaum begonnen und schon war das Baskebtall-Team des Oken-Gymnasiums wieder erfolgreich. Im Kreisfinalturnier der Wettkampfklasse 1, also der ältesten Spieler, konnten die Gäste aus Ettenheim und Achern zwar auch einige schöne Aktionen für sich verbuchen, waren aber insgesamt chancenlos gegen ein sehr stark agierendes Team-Oken.